TOURISMUS ZENTREN AUF TENERIFFA

"Traumurlaub auf Teneriffa"

 

Eine häufig fest eingewurzelte Vorstellung vom "Traumurlaub auf Teneriffa" ist mit folgenden Merkmalen verbunden:
Sonne - Es gibt im Süden Teneriffas etwas 330 Sonnentage im Jahr -,
Meer mit Sandstrand und ein reichhaltiges Angebot von Abwechslung.

 

Diese weit verbreitete Erwartung trifft in erster Linie auf Teneriffa Süd zu, unter dem Stichwort "Playa las Américas".

 

Nun vom Traum zur Wirklichkeit. Es folgt eine kurze Darstellung die vor allen Dingen für Ausländer, die Teneriffa noch nicht kennen, gedacht ist und bewusst mit Bildern und wenig Text arbeitet.

 

Tourismuszentren auf Teneriffa

 

Wie die Karte zeigt, verfügt Teneriffa über zwei Haupturlaubszentren:

 

 

bullet
Teneriffa Süd
bullet
Teneriffa Nord

 

Teneriffa Süd

 

Das Haupteinzugsgebiet von Teneriffa Süd gehört zu den Gemeinden Adeje und Arona. Dabei sind zwei unterschiedliche typische Erscheinungsbilder festzustellen:

 

bullet
Playa las Américas, die zu den Gemeinden Adeje und Arona gehören, sowie Los Cristianos, Gemeinde Arona.
bullet
Las Galletas und Costa del Silencio, sind Bestandteile der Gemeinde Arona (Einige Bilder)

 

Mehr zum Thema:  Playa de las Américas >>
Mehr zum Thema:  Los Cristianos >>
Mehr zum Thema:  Las Galletas >>
Mehr zum Thema:  Costa del Silencio >>
Mehr zum Thema:  Adeje >>

 

 

Teneriffa Nord

 

Puerto de la Cruz ist der grösste Urlaubsort im Norden Teneriffas. Eine gewisse Eleganz und Vornehmheit spürt man auch heute an diesem traditionsreichen Ort.

 

Mehr zum Thema: Puerto de la Cruz >>
 

Home
NEWS
FOTO AMIGOS
KLIMA
COSTA DEL SILENCIO
TOURISMUS ZENTREN
FOTOS
KONTAKT